Reisprotein als gesundes Nahrungsergänzungsmittel für aktive Sportler

Der menschliche Körper besteht zu 17 % aus Proteinen. Proteine sind essenziell für den körpereigenen Stoffwechsel. Somit ist es nötig, dem Körper den täglich notwendigen Bedarf an Proteinen zuzuführen. Am gesündesten sind hier Reisproteine. Diese gelten auch als ideale Nahrungsergänzungsmittel für Sportler.

Der Vorteile von Reisproteinen

Das Reisprotein hat gegenüber dem herkömmlichen Protein den Vorteil, dass das Reisprotein ausschließlich aus Naturreis besteht. Dies bedeutet, dass es nahezu 80 bis 90 % reinen Proteins enthält. Zudem ist es gluten- und laktosefrei. Mit Reisproteinen steht dir insoweit ein alle notwendigen Aminosäuren enthaltenes Nahrungsergänzungsmittel zur Verfügung. Dieses ist darüber hinaus allergiearm und auch für reine Veganer sehr gut geeignet. Hinzu kommt, dass Reisproteine regelmäßig geschmacksneutral sind. Mit anderen Worten: Du kannst dein Reisprotein somit ganz einfach zu anderen Nahrungsmitteln beigeben, ohne dass dies zu einer geschmacklichen Veränderung führt. Dies ist beispielsweise im Rahmen einer eiweißarmen Ernährung ideal, um die Gesundheit zu fördern.

Das Reisprotein als ideale Unterstützung für sportliche Aktivitäten

Die zuvor genannten Vorteile kannst du natürlich auch als aktiver Sportler im Rahmen deiner sportlichen Aktivitäten nutzen. Hochwertige reine Proteine bieten nämlich eine sehr gute Unterstützung für die körperliche Regeneration nach insbesondere schweren körperlichen Anstrengungen. Zudem dienen sie dem Aufbau von Muskeln, ein Umstand, von dem du als aktiver Sportler jederzeit profitieren wirst. Es ist somit unerheblich, ob du Kraftsport oder Ausdauersport betreibst. Das Reisprotein ist für beide sportive Richtungen gleich wichtig. In der sportlichen Praxis werden daher Reisproteine regelmäßig mit Wasser und auch mit Sojamilch vermischt. Üblich ist es hier, dass ungefähr 20 g Reisproteine in 200 ml Wasser oder Milch vermengt werden. Diese Mischung ist regelmäßig ausreichend für eine gelungene Regeneration des Körpers. Selbstverständlich kannst du nach einer anstrengenden Trainingseinheit dein Reisprotein auch in einer schmackhaften Getränkemischung genießen. Reisproteine in Vanille- oder auch Schokogeschmack machen somit insgesamt eine hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel mit einem angenehmen Geschmack aus.

Fazit: Im Rahmen einer gesunden Ernährung sollte das Reisprotein in deinem Ernährungsplan unbedingt eine bedeutende Rolle spielen. Dies gilt erst recht, wenn du sportlich sehr aktiv bist. Denn Reisproteine bieten die Gewähr für eine schnelle körperliche Regeneration nach sportlichen Aktivitäten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen