Superfoods sind heutzutage in aller Munde und zu den neuen Superfoods, die Du kennen solltest, gehört in jedem Fall auch das Kürbiskern Protein. Kürbiskern Protein ist vegan, laktosefrei und enthält kein Gemüse. Es ist einfach zu verdauen und versorgt den Körper mit hochwertigen Omega-3 und Omega-9 Fettsäuren. Bei dem Kürbiskern Protein handelt es sich um eine reine, hochwertige Proteinquelle, die unseren Körper mit vielen Nährstoffen versorgen kann, die er benötigt. Gerade wenn Du Dich gesund und ausgewogen ernähren möchtest und dabei auf hochwertige, natürliche Produkte zurückgreifen möchtest ist das Kürbiskern Protein für Dich eine tolle Möglichkeit, dem Körper dieses naturreine Protein zuzuführen. Vor allen Dingen Veganer oder Vegetarier suchen immer wieder nach einer Möglichkeit, dem Körper gute Proteine zuzuführen, die nicht aus tierischen Proteinen bestehen. Es ist demnach einer tolle Alternative zu Fleisch oder Milcherzeugnissen. Auch wer eine Laktoseintoleranz hat, kann unbesorgt auf Kürbiskern Proteine zugreifen.

Pflanzliche Proteine stellen demnach eine sehr gute Alternative zur Erweiterung und Ergänzung einer gesunden und ausgewogenen Ernährung darf. Vor allen Dingen der Bereich der sogenannten Superfoods nimmt hierbei einen immer größeren Stellenwert ein. Das Kürbiskern Protein wird aus den rohen Kürbiskernen gewonnen. Aufgrund des schonenenden Verfahrens ohne Erhitzen bleiben Nährstoffe, Vitamine und vor allen Dingen der nussige Geschmack der Kürbiskerne auch in dem Endprodukt erhalten. Nicht nur Veganer und Vegetarier profitieren von diesem hochwertigen Protein, sondern auch „Normalesser“ können damit ihre Nahrung aufwerten und den Konsum von tierischen Proteinen durch hochwertige, pflanzliche Proteine ausgleichen bzw. zum Teil ersetzen.

Kürbiskern Protein ist ähnlich wie Hanf- oder Chiaprotein ein sehr hochwertiges Proteinprodukt und liefert ca. 60 % hochwertiges Protein bei einem Fettgehalt von gerade einmal 10 %. Es sind sowohl die essentiellen Omega-6 und Omega-9 Fettsäuren enthalten, wie wichtige Enzyme und ungefähr 10 % Ballaststoffe. All diese Nährstoffe kann der Körper nicht selber herstellen und ist deshalb auf die Aufnahme über die natürliche Nahrung angewiesen. Selbst mit einer ausgewogenen Ernährung kann dieses aber manchmal recht schwierig sein. Das Kürbiskern Protein findet seine Verwendung vor allen Dingen als Pulver als Backzutat oder als Zugabe zu Proteinshakes. Gerade in der Low Carb Küche lassen sich leckere Protein Muffins, Pfannkuchen oder Kuchen herstellen, die den Körper mit ausreichend Proteinen versorgen.

Neben anderen Proteinquellen ist das Kürbis Protein eine gute Mögichkeit, den Konsum von tierischem Protein einzuschränken bzw. für Veganer, Vegetarier oder Menschen mit einer Laktoseintoleranz, ganz zu ersetzen. Durch die schonende Verarbeitung der rohen Kürbiskerne bleiben sämtliche Inhaltsstoffe und Nährstoffe sowie auch der Geschmack erhalten. Mit dem Kürbiskern Protein allein kann die ausreichende Eiweißversorgung jedoch nicht gewährleistet werden. Im Zusammenspiel mit anderen Proteinquellen ist es jedoch eine gute Möglichkeit, die Nahrung hochwertig zu ergänzen und dem Körper pflanzliche, wohlschmeckende Proteine zuzuführen. Die Anwendung ist denkbar einfach und es lassen sich viele unterschiedliche Rezepte mit Kürbiskern Protein erweitern bzw. verfeinern.

Das truevego Reisprotein

Wie kommt unser Reisproteinpulver eigentlich in die Dose?
Wo kommt es her? Wie schmeckt es am besten? Und vor allem:
Warum ist truevego Reisprotein so gut für Dich?

Pflanzenproteine

Bei Proteinen handelt es sich um das biologische Makromolekül Eiweiß. Es wird aus Aminosäuren aufgebaut, Proteine verleihen Struktur, sind in allen Körperzellen zu finden und ermöglichen Zellbewegungen. Herz, Hirn, Muskeln, Haare und Haut bestehen überwiegend aus Eiweiß.

Süßlupinen Protein

Die Lupinde zeichnet sich durch ihren hohen prozentualen Anteil an basischem Eiweiß aus und beinhaltet acht essentiellen Aminosäuren. Das basische Lupineneiweiß ist nahezu frei von harnsäurebildenden Purinen und schütz daher den Körper vor Übersäuerung.

Reisprotein Herstellung

Reisprotein ist ein pflanzliches Nahrungsergänzungsmittel, das den Körper mit hochwertigem Eiweiß versorgen kann. Proteine werden vom Körper benötigt und haben Anteil an den Stoffwechselprozessen wie der Bildung neuer Zellen.

Hanfprotein

Als pflanzliches, proteinreiches Lebensmittel versorgt Hanfprotein den Körper mit Mineralstoffen, Spurenelementen und Ballaststoffen.

Sonnenblumen Protein

Ohne Eiweiß kann kein Körper existieren. Das gilt sowohl für Pflanzen, Tiere als auch für Menschen. Proteine sind Stoffe, die im gesamten Organismus eine wichtige Rolle spielen und auch unter dem Begriff biologische Makromoleküle bekannt sind.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen