Histamin kann als Botenstoff für eine Vielzahl von allergischen Reaktionen mitverantwortlich sein. Ebenfalls kann es sein, dass durch eine hohe Konzentration von Histamin im Blut diese Reaktionen hervorgerufen werden. Auch die Einnahme bestimmter Medikamente begünstigt die Freisetzung von Histamin. Das Enzym Diaminoxidase baut das aufgenommene Histamin im Körper ab. Ist diese Funktion eingeschränkt, können selbst kleine Mengen Histamin zu sehr unangenehmen Reaktionen führen. Schwierig bei dieser Form der Intoleranz ist, dass der Körper selbst Histamin produziert. Dies geschieht zum Beispiel bei körperlicher Anstrengung oder seelischer Belastung. Aus diesen Grund kommt es häufig zu einer Verwechselung mit dem Reizdarm.

Wie erkenne ich eine Histamin-Intoleranz?

Sollten sich nach der Einnahme histaminreicher Lebensmittel oder Medikamente Verdauungsprobleme, Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Abgeschlagenheit zeigen, deutet dies auf eine Intoleranz oder Allergie hin. Über eine Blutuntersuchung kann der Histaminwert bestimmt werden.
Zu beachten ist dabei, dass ein Mangel an Mikronährstoffen (Vitamin B6 und Zink) ebenfalls den Abbau von Histamin negativ beeinflussen kann. Es empfiehlt sich daher der Ursache möglichst genau auf den Grund zu gehen und ggf. eine sehr gründliche Blutuntersuchung beim Arzt durchführen zu lassen.

Wie kann eine Histamin-Intoleranz behandelt werden?

Sollte sich eine Unverträglichkeit bestätigen, ist der einzige Weg die Lebensmittel und Medikamente, die einen erhöhten Histaminanteil aufweisen zu meiden. Im Netz findet Ihr zahlreiche Seiten mit Übersichten zu histaminreichen Lebensmitteln.

Das Bio Reisprotein von truevego ist Hypoallergen und auch bei einer Histamin-Intoleranz sehr gut verträglich.

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen